Fasertrennung

Starre Fasern sind Anhaftungen an andere Menschen, Situationen und Dinge. Sie  entstehen durch Wünsche oder Erwartungen. Eine wahre Beziehung beginnt erst,  wenn keine starre Faser vorhanden ist. Vorher regieren uns unsere Muster.

Nach einer Fasertrennung fühlen Sie sich befreit und können wählen, wie Sie  Ihre Kontakte gestalten möchten.

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.